Milka's Agnes von den grünen Lechauen


Etwas ungewollt hat sich eine Kurzhaar Maus in die Zucht "geschlichen".

 

Milka's Agnes von den grünen Lechauen

 

Nachdem ihre Mama Milka (GEC Daisy from Nosy Hunter) nach der Geburt von Agnes und ihren Geschwistern (Notkaiserschnitt) kastriert werden musste, habe ich mich Hals über Kopf in die kleine kurzhaarige Agnes verliebt...

 

Sie ist ein sturer und rotzfrecher Teufel, ähnlich ihrer wundervollen Mutter.

Klein Agnes hat die wundervolle Farbe Chocolate Tabby Point.

 

Agnes wurde am 04.03.2018 geboren.

Sie ist Blutgruppe A/A, trägt Non Agouti, Langhaar und Verdünnung.

 

Sie ist auf FIV, FELV, PKD, HCM und diverse weitere Infektions- und Erbkrankheiten negativ bzw. unauffällig getestet.

 

Gencode: AabbcscsDdiiLlT-wbwb

      

Eigentlich war der Plan, dass ihre Mutter Milka die letzte Kurzhaar in der Zucht sein wird, da bei Kurzhaar die Langhaarträgerschaft doch immer sehr deutlich zu sehen ist und dies zu diversen Diskussionen auf Ausstellungen führt. Da ich ansonsten aber keine Chance mehr auf eine Nachzucht von Milka habe, was mehr als traurig und fatal wäre bei solch einer tollen Katze, habe ich mich entschieden, dass Agnes bleiben darf.

 

 

 

Spitznamen:

Aaaaaagggiii, Ägsi

 

Errungene Titel:

1 x CACJ


Fotogalerie